Die Blume
  • Alles aus einer Hand
    Überzeugende Planung & Ausführung
    Pflanzenproduktion
    geschmackvolles Gartencenter
    meisterliche Floristik
    Dekoration für Ihr Fest
    beeindruckende Großpflanzen

Selders
... wir pflanzen Zukunft

Pflanzen gedeihen und wachsen zu sehen ist der natürliche Ausgleich zur täglichen Arbeit. Schalten Sie in Ihrem Garten einen Gang runter.
Wir sollten uns einmal kennenlernen – denn bei uns gibt es zu diesem Thema viele Ideen aus einer Hand.

Image-Film

Aktuelles

Geänderte Winteröffnungszeiten

Werte Kunden, bitte beachten Sie unsere geänderten Winteröffnungszeiten.[...]
weiter lesen

Tagestipp

Tipi aus Weidenruten

vom 19.02.2017

02-19 Tipi aus WeidenrutenWer ein preiswertes Sommergartenhaus für Kinder sucht, sollte jetzt die Vorbereitungen für ein Tipi aus Weidenruten treffen. Ein Weidentipi kostet nicht viel und bringt Spaß. Sobald der Boden offen ist, stecken Sie etwa 2 cm dicke, 2 bis 3 m lange Weidenruten in die Erde. Pflanzen Sie dazu die Ruten in einen etwa 15 cm tiefen, kreisförmigen Graben ein. Lassen Sie die Erde um die Ruten in den ersten acht Wochen nach dem Pflanzen nicht austrocknen. Mit der steigenden Frühlingswärme setzt die Wurzelbildung ein und das Tipi ergrünt im Spitzenbereich.